30.11.2021 | ArcelorMittal Bremen

    Aufarbeitung Zwangsarbeit auf der Norddeutschen Hütte

    Am 10. November waren Schüler*innen der Oberschule im Park im Rahmen eines außerschulischen Projektes zum Thema „Zwangsarbeit auf der Norddeutschen Hütte“ bei uns zu Gast.

     

     

    Das Projekt wird vom Fokkemuseum, dem Bunker Valentin und von unseren ehemaligen Kollegen Eike Hemmer und Robert Milbradt begleitet.


    Eike Hemmer und Robert Milbradt haben sich in dieses Thema sehr tief eingearbeitet und auch Bücher dazu geschrieben und konnten so den Jugendlichen die haarsträubende Lage der
    Zwangs- und KZ-Arbeiter sehr gut veranschaulichen und ihnen viele Fragen beantworten.

    Nach der Gesprächsrunde besuchten die Schüler*innen das Mahnmal am Hochofen und besichtigten abschließend den Konverterbereich im Stahlwerk, um einen kleinen Eindruck von der Stahlproduktion zu gewinnen.